Zur Zeit befindet sich eine neue Selbsthilfegruppe in Rostock im Aufbau. Sie wird vorraussichtlich ab April 2019 monatlich stattfinden. Interessierte können sich gern bereits vorab bei uns melden.

Planungstreffen

Am 06.03.2019 um 16 Uhr laden wir alle interessierten HIV-Positiven aus MV dazu ein, sich an einem ersten Planungstreffen für eine neue Positivengruppe in Rostock zu beteiligen. Ziel des Treffens ist es, den Rahmen für eine solche Gruppe zu erarbeiten und die Wünsche und Anliegen aller Teilnehmenden für bzw. an die Gruppe und deren Aktivitäten zu sammeln.

Der Veranstaltungsort wird bei der Anmeldung im Centrum für Sexuelle Gesundheit bekannt gegeben.

Die Idee ist, eine Gelegenheit zu schaffen, bei der sich positive Menschen regelmäßig in einem geschützten Rahmen treffen können; um sich auszutauschen, sich über neue Entwicklungen in der Aidshilfe- und Forschung zu informieren oder einfach eine gute Zeit miteinander zu verbringen. Von hier aus können auch gemeinsame Unternehmungen, Projekte und Initiativen geplant und neue Netzwerke geknüpft werden. Zudem sollen Menschen mit einer noch jungen Infektion die Möglichkeit bekommen, „alten Hasen“ Fragen zu stellen und von deren Erfahrungen zu profitieren.