In unseren Fortbildungsveranstaltungen zu Sexualität und sexueller Gesundheit soll fundiertes Wissen vermittelt bzw. vorhandenes Wissen aufgefrischt werden. Damit wollen wir u.a. zur Auseinandersetzung und Reflektion anregen sowie evntuelle Vorurteile und Hemmnisse abbauen.

  • medizinisches Personal
  • Pflegekräfte
  • Sozialarbeiter/Pädagog*innen
  • Erzieher*innen
  • Lehrpersonal
  • Justizvollzugsbeamte
  • Multiplikator*innen
  • altersgerechte Ansprache und Vermittlung
  • Methoden und Techniken der Sexualpädagogik
  • Prävention für und Versorgung von Klient*innen
  • sexuelle und geschlechtliche Identitäten
  • Umgang mit HIV-Positiven in meiner Einrichtung

Die Kosten für eine Fortbildungsveranstaltung richten sich nach Anzahl der Teilnehmer und dem gewünschten Umfang. Pro Fahrkilometer berechnen wir 0,25 Euro nach § 5 Landesreisekostengesetz LRKD M-V. In der Hansestadt Rostock sind die Fahrwege kostenfrei.