In unseren Fortbildungsveranstaltungen zu Sexualität und sexuellen Gesundheit wollen wir fundiertes Wissen vermitteln bzw. auffrischen, zur Auseinandersetzung und Reflektion anregen sowie Vorurteile und Hemmnisse abbauen.

  • medizinisches Personal
  • Pflegekräfte
  • Sozialarbeiter/Pädagog*innen
  • Erzieher*innen
  • Lehrpersonal
  • Justizvollzugsbeamte
  • Multiplikator*innen
  • altersgerechte Ansprache und Vermittlung
  • Methoden und Techniken der Sexualpädagogik
  • Prävention für und Versorgung von Klient*innen
  • sexuelle und geschlechtliche Identitäten
  • Umgang mit HIV-Positiven in meiner Einrichtung

Die Kosten für eine Fortbildungsveranstaltung richten sich nach Anzahl der Teilnehmer und dem gewünschten Umfang. Pro Fahrkilometer berechnen wir 0,25 Euro nach § 5 Landesreisekostengesetz LRKD M-V. In der Hansestadt Rostock sind die Fahrwege kostenfrei.