Dreimal wöchentlich führen wir die anonyme Testung auf HIV, Syphilis und Hepatitis C durch. Zur Anwendung kommt dabei das so genannte Schnelltestverfahren. Innerhalb der dazugehörigen Beratung wird die zu testende Person über Infektionsrisiken und mögliche Schutzmaßnahmen informiert, ihr individuelles Risiko analysiert und schließlich eine Testempfehlung ausgesprochen. Inklusive Testung (mit Ergebnis) sind durchschnittlich 20 Minuten einzuplanen.

Montag 14-17 Uhr
Dienstag 14-18 Uhr
Donnerstag 16-18 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Mithilfe des Schnelltestvefahren lassen sich mögliche Infektionen innerhalb weniger Minuten ausschließen. Unter Verwendung einer Lanzette und einem Röhrchen werden wenige Tropfen Blut aus der Fingerkuppe entnommen. Das Blut wird auf den Testträger gegeben und anschließend mit etwas Bufferlösung verdünnt. Der Schnelltest ist erst aussagekräftig, wenn das Risiko einige Wochen bis Monate zurückliegt:

HIV-Schnelltest             nach 12 Wochen
Syphilis-Schnelltest      nach 4 Wochen
HCV-Schnelltest            nach 6 Monaten

Da die Testung im CSG anonym erfolgt, ist kein schriftliches Ergebnis möglich.

HIV-Schnelltest:              15,00 Euro
Syphilis-Schnelltest:       15,00 Euro
HIV/SYP-Kombination:    25,00 Euro
Hepatitis-Schnelltest:     25,00 Euro

Die Beratung zur sexuellen Gesundheit ist kostenfrei.

Gesundheitsamt Rostock
(anonym und kostenfrei)
Tel: 0381 381 5313
E-Mail:
Paulstraße 22
18055 Rostock

Beratungs- und Testzeiten
Dienstag 9-12 Uhr & 13-17 Uhr 30
Donnerstag 9-12 Uhr & 13-16 Uhr 30
sowie nach Vereinbarung

Testungen auf HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen sind auch bei niedergelassenen Ärzten möglich. Fachärzte zur sexuellen Gesundheit sind in der Regel Gynäkologen, Urologen und Hautärzte.