Momentan hat der ACR: Centrum für Sexuelles Gesundheit e.V. 19 Mitglieder, davon ein Ehrenmitglied – Frau Renate Schwabe und ein Fördermitglied.

Der Antrag auf Mitgliedschaft (PDF) kann persönlich bei uns abgeben sowie per Fax oder Post zugesendet werden. Der Vorstand entscheidet dann in seiner nächsten Sitzung über den Antrag.

Ein Vereinsmitglied hat die Interessen des Vereins zu vetreten. Zudem kann es durch die einmal jährlich stattfindende Mitgliederversammlung die inhaltliche Ausrichtung des Vereines mitbestimmen. Die Mitgliederversammlung hat laut Satzung folgende Aufgaben:

  • Wahl und Abberufung der Vorstandes,
  • Bestellung von zwei Rechnungsprüfern,
  • Entgegennahme des Geschäftsberichts des Vorstandes, des Kassenberichts und des Berichts der Rechnungsprüfungskommission,
  • Genehmigung des Haushaltsplans,
  • Beschlussfassung über Änderungen der Satzung und Auflösung des Vereins,
  • Festsetzung der Höhe und Fälligkeit des Mitgliederbeitrages,
  • Beschlussfassung über die Aufnahme und den Ausschluss von Mitgliedern,
  • Beschlussfassung über Anträge von Mitgliedern oder des Vorstandes.

Ordentliche Vereinsmitglieder unterstützen den Verein durch die Zahlung eines Mitgliedsbeitrages.

  • ordentliche Mitgliedschaft,
  • Fördermitgliedschaft und
  • Ehrenmitgliedschaft

Die Ehrenmitgliedschaft wird durch den Vrostand verliehen. Dabei handelt sich in der Regel Personen, die sich besonders im Sinne der Satzung engagiert haben. Fördermitglieder beteiligen sich in der Regel weniger intensiv an der Entwicklung des Vereins, fördern aber dessen Arbeit mit einem höheren Jahresbeitrag. Ehren- und Fördermitglieder unterstützen wie ordentliche Mitglieder die Ziele des Vereins. Sie haben Rede- und Antrags-, aber kein Stimmrecht.

Alle Vereinsmitglieder – egal ob ordentliche, Förder- oder Ehrenmitglieder – erhalten Einladungen zu allen Veranstaltungen des Vereins und der Mitgliederversammlung.

ordentliche Mitgliedschaft: 30,00 Euro
ermäßigt*: 18,00 Euro
Fördermitgliedschaft: ab 100,00 Euro
Ehrenmitgliedschaft: kostenfrei

*Azubis, Student*innen, Arbeitssuchende, Rentner*innen